Bezirkseinzelmeisterschaft U13 am 26.03.2022 in Straßgräbchen

Wettkampfergebnisse
 
 
3.Platz Romeo Niese – 31kg
 
3.Platz Tom Frost – 40kg
 
3.Platz Leonardo Bäßler – 46kg
 
5.Platz Nico Rosenhahn – 34kg
 
Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!
 
 
Etwa 130 Judokas trafen sich beim Ausrichter PSV Kamenz, um bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U13 ihre Besten zu ermitteln. Für viele Sportler war es der erste Wettkampf nach einer zweijährigen Zwangspause durch Corona. Auch für unsere Teilnehmer war es das erste Turnier nach langer Zeit. Mit einer super Wettkampfeinstellung und großem Kampfeswillen erreichten sie dann auch gute Ergebnisse. Romeo, unser jüngster Teilnehmer, war viermal mit Ippon erfolgreich, musste sich nur Eckart vom VfB Hellerau geschlagen geben. Nico hatte in seiner Gewichtsklasse eine starke Gruppe von 15 Teilnehmern. Er gewann drei Begegnungen mit Ippon. Den Kampf um den dritten Platz konnte er leider nicht gewinnen und belegte somit einen fünften Platz. Trotzdem war es eine prima Leistung. Tom verlor leider den Kampf um den Finaleinzug, konnte sich aber in der Begegnung um den dritten Platz noch einmal steigern und siegte mit Ippon. Leonardo ist ebenfalls jüngster Jahrgang in der AK U13. Er zeigte aber keinen Respekt und kämpfte sehr entschlossen. Platz drei ist für ihn auch ein super Ergebnis. Für alle vier Kämpfer war es ein toller Start in das neue Wettkampfjahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Bei weiterem fleißigen Training gibt es beim nächsten Wettkampf sicherlich noch bessere Ergebnisse.
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*