Bezirkseinzelmeisterschaft U18 und offene Bezirkseinzelmeisterschaft U 21

am 26.01. 2020 in Kamenz

 

     u18

     3.Platz        Carl Anton Gerbes     – 73kg

     u21

     1.Platz        Anton Scheibner         – 90kg

     3.Platz        Peter Eppinger            – 81kg

 

Herzlichen Glückwunsch

Leider war es in diesem Jahr kein guter Start bei den Bezirkseinzelmeisterschaften, denn an die Ergebnisse des letzten Jahres konnten wir keinesfalls anknüpfen.

Max Hoffmann (-60kg) konnte zwar in der Trostrunde eine Begegnung mit einem perfekten O-soto-gari gewinnen, landete aber nach einer weiteren Niederlage  nur auf dem siebten Platz.

Sten Reichel (-55kg) musste nach zwei guten Kämpfen auf Grund einer Verletzung aufgeben.

Ebenso erging es Carl Anton, der Platz drei schon sicher hatte und den Kampf um den Finaleinzug nicht mehr antreten konnte.

In der Altersklasse u21 kämpfte Rick Niklas Pabst (-66kg) beherzt und versuchte auch mit neu erlernten Techniken zu punkten, verlor aber dann zweimal auf Kontertechniken.

Peter schlug sich tapfer in seiner neuen Altersklasse, konnte ordentlich mithalten und schaffte es aufs Siegerpodest.

Anton hatte in seiner Gewichtsklasse keinen Gegner, bestritt aber einen Freundschaftskampf gegen Schwergewichtler Gaulke von der SG Weixdorf. Mit zwei Waza-ari behielt er hier die Oberhand.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*