19. Internationales Rammenauer Pokalturnier am 26. / 27.10.2019 in Demitz-Thumitz

Trotz Schulferien machte sich von unseren Sportlern eine kleine Gruppe auf den Weg nach Demitz-Thumitz. Beim gut besetzten Turnier des JSV Rammenau mit Startern aus mehreren deutschen Bundesländern, Polen und Tschechien gab es viele spannende Wettkämpfe. Unsere Teilnehmer schlugen sich tapfer und erreichten vordere Plätze.
Lediglich für Anton Penesch reichte es diesmal nicht für eine Platzierung, obwohl er beim letzten Turnier gut abschneiden konnte. Wir hoffen alle auf seinen nächsten Wettkampf!
Also für jeden gilt: Nur intensives Training macht den Meister!

U15 Caroline Gentsch 2. Platz -40 kg
U15 Sten Reichel 2. Platz -50 kg
Erw Anton Scheibner 2. Platz -100 kg
U9 Theo Frank Penesch 3. Platz -25 kg
U18 Peter Eppinger 3. Platz -81 kg

Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*